KOSTENLOSER VERSAND ab einem Bestellwert von 50 €

Eine häufig gestellte Frage zu Datenschutzfiltern vieler Personen, lautet: “Kann ein Datenschutzfilter geschnitten werden?”

Die kurze Antwort ist ja, sie können geschnitten werden. Es gibt mehrere Fälle, in denen Nutzer Datenschutzfilter kaufen, die größer sind als ihre Bildschirme. Eine übliche Lösung, die Ihnen in den Sinn kommt, ist das Anpassen des Blickschutzfilters auf die Größe Ihres Bildschirms.

Sie sollten allerdings vorsichtig sein, wenn Sie den Filter schneiden oder die Größe ändern.

Höchste Genauigkeit ist notwendig und alles, was nicht präzise ist, führt zu einer Beschädigung Ihrer Blickschutzfilterqualität sowie der Ästhetik. Wir bitten Sie, sehr vorsichtig zu sein, weil einige Datenschutzfilter extrem empfindlich sind und leicht beschädigt werden können, wenn sie falsch behandelt werden.

Ein wichtiger Tipp, den Sie beachten sollten, wenn Sie die Blichschutzilter abschneiden, ist sicherzustellen, dass Sie sehr geschickt vorgehen. Die Menschen benutzen oft ungeeignetes Zubehör und denken, dass sie somit eine bessere Genauigkeit bekommen.

Falls es noch nicht bekannt war, sind die Bestandteile eines Sichtschutzfilters weiche Lamellenschichten, die zwischen zwei äußere Schichten gepresst werden, welche etwas härter sind. Sie sollten sehr spezifisch bei der Auswahl von Werkzeugen zum Abschneiden Ihres Datenschutzfilters sein. Verwenden Sie kein anderes Zubehör als die unten genannten:

  • Ein Cutter
  • Eine gerade Schneide eines Messers
  • Ein Messwerkzeug

Diese Werkzeuge sind alles, was Sie zum Abschneiden eines Blickschutzfilters benötigen.

Anleitung zum Schneiden eines Blickschutzfilters

Verwenden Sie zunächst Ihr Messwerkzeug, um die Länge zu ermitteln, die Sie abnehmen möchten. Messen Sie die Länge von beiden Seiten, um hundertprozentig sicher zu sein. Sobald Sie die Länge bestimmt haben, benutzen Sie Ihr Cutter und führen Sie es einige Male präzise über den Filter. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Markierung verwenden, um eine Linie auf dem Teil zu zeichnen, welches Sie kürzen möchten.

Nehmen Sie sich Zeit, um das Material durchzuschneiden und versuchen Sie nicht, es in einem Zug zu schneiden. Das Knicken des Filters würde auch nicht helfen. Personen werden dem oft überdrüssig, nachdem sie das Messer für ein paar Minuten geführt haben. Sobald sie denken, dass der Filter weich genug ist, wird versucht, ihn zu zerbrechen, wodurch der Filter komplett zerstört wird. Bevor Sie beginnen, den Filter zu schneiden, sollten Sie ihn mit Klebeband abkleben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Filter gleichmäßig von beiden Seiten abschneiden, so dass Sie kein Problem haben, ihn zu befestigen. Reinigen Sie den Filter vor und nach dem Schneiden, um Rückstände zu entfernen.

Garantie

Gehen Sie beim Abschneiden des Datenschutzfilters mit größter Vorsicht vor, denn wenn diese Filter einmal einen Kratzer bekommen haben, wird ihre Garantie ungültig, was sie völlig nutzlos macht.

Fazit

In diesem Artikel haben wir das Thema des Schneidens von Datenschutzfiltern behandelt. Darüber hinaus haben wir Ihnen auch umfassende Hinweise zum Abschneiden der Datenschutzfilter gegeben.